„Elementare Tibetische Gesundheit Tipps“ von Dr. Barry Clark

  • Bei Stirnhöhlenkatarrh und nasale Infektionen vermeiden Sie Knoblauch.
  • Bei Leberstörungen, Hexenschuß und Ischias vermeiden Sie Karotten, Steckrüben capsicums (bell peppers) Granatapfelkerne sind hilfreich.
  • Bei Hautkrankheiten vermeiden Sie saure Sachen (pickles usw.).
  • Bei Rheuma u. Arthritis vermeiden Sie rohes Gemüse.
  • Gesunde, starke Verdauungshitze ist der Schlüssel für gute Gesundheit.
urine diagnosis